lieblingskinder:

seit 1996: hannah
auch: hanni-banni
kennt sich bei kunst, philoso-
phie und lite-
ratur aus


seit 1998: arthur
(kein kind von traurigkeit)
bei meist über-
mütiger laune
ein echter
charme-bolzen


lieblings(haus)tier:

seit juli 2009: jiji
auch wenn man es ihr hier nicht ansieht un-fassbar energiegeladene glückskatze. wenn man glück hat, kann man sie fliegen sehn. und auch wenn es ihr nicht recht ist, sie muss viel kuscheln.

 

mein (lieblings)leben:

frühe werke gibt es! (aber wo hab ich die aufgehoben?)
in der schule war ich auch. aber da ist die
konzentration immer abgeglitten ...
zum heftrand, da waren dann sehr viele männchen.
also schnell die matura und ein 2-jahres-colleg
am wifi für werbegestaltung.
und danach gleich ab in die berufswelt.
ab 1988 3 jahre lang im studio strohmaier
in stammersdorf und dann hier- und da
in diversen agenturen, studios und verlagen.
immer selbständig.
seit 1995 offiziell künstlerin.

derzeit: immer viel zu tun und der unerbittliche
kampf mit kinderbuchprojekten und der kunst, angesiedelt
zwischen malerei und grafik ...
...und 1000 andere ideen, die in meinen kopf spuken!

lieblingsfarbe: alle (ausser vielleicht beige..
und hellblau .... und babyrosa brauch ich auch nicht)

lieblingsbuch: die ebene der schrägen gefühle, kate atkinson

lieblingsbild: fällt mir nie ein

lieblingsfilm: sein oder nicht sein (ernst lubitsch 1941)
und auch nicht mehr ganz neu: findet nemo

lieblingssong: max - paolo conte (jetzt neu)

lieblingswetter: wie der sommer 2003 (heissss)

lieblingsmann:

meiner, der rainer
seit 12. 5. 1995

und immer wieder macht er meine homepage gut